Home > Gebäudeversicherung > Wohngebäudeversicherung: Leistungen genau an eigene Lage anpassen

Wohngebäudeversicherung: Leistungen genau an eigene Lage anpassen

Eigenheim by flickr Axel Schwenke Wohngebäudeversicherung: Leistungen genau an eigene Lage anpassen

cc by flickr/ Axel Schwenke

Für jeden Hausbesitzer ist die Wohngebäudeversicherung sehr wichtig, denn sie kann einen vor dem finanziellen Ruin retten. Bei der Wahl der Wohngebäudeversicherung sollte man sich Zeit lassen und auf einige Faktoren achten. Die Wahl der Versicherungssumme ist genauso entscheidend wie die Wahl der Leistungen.

Gerne bieten einem Versicherer hier „Rundum-sorglos-Pakete“ an, doch häufig sind in diesen Verträgen Punkte enthalten, die für die individuelle Situation keinen Sinn machen. Daher sollte man sich die Leistungen genau ansehen und die für einen wichtigsten heraussuchen. Der Basisschutz, den jeder haben sollte, umfasst Schäden durch Feuer (sowohl Brand als auch Blitzschlag oder Explosion), Hagel, Sturm und Leitungswasser.

Gegen Schäden durch Naturkatastrophen wie Überschwemmungen muss man zusätzlich eine Elementarversicherung abschließen. Aufgrund des Anstiegs der Naturkatastrophen in den letzten Jahren sprechen sich inzwischen immer mehr Experten für einen Elementarschutz aus.

Zu diesen Bausteinen hinzu kommen dann noch individuelle Bedingungen. Hat man beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach, kann man diese mit versichern oder kommt es in der Gegend häufiger zu Vandalismus, dann ist auch dies eine Option.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks